Archiv

xplore Berlin 2013

Chastity - Live in Concert

chastity

Aktuell sind 88 Gäste und keine Mitglieder online

Die Workshops

 

Die Workshops A-Z

FREITAG: Sensual

Pressure for Pleasure Paradoxa
Vorführung Mélanie Le Grand
Auf die Knie! Jytte
Mental Bondage delta®
Beissen Meya Luna
Eros und Trance Jay
Mit einem Grinsen Joker
Erotische GruppenLandschaft Maren Emde & Michael Hartenfels
Die Intimität des Schmerzes Ruby May
Latex - Das besondere Gefühl Moira & Tua
Wir dürsten als Erstes Marina Kronkvist
Sonnenuntergangsmassage Hagen
Nackt Reiten Claudia & Roland
Nacktes Partner-Yoga Anja
Festhalten Frank Taherkhani

  

SAMSTAG: Sexual

Vaginale Lust Lea
Orgie für Anfänger Gabriela Tarcha
Ouroborus – Schwanz und Zunge Kai Ehrhardt
Radikale Beklemmung Jane Harden
Weibliche Ejakulation Christine Borch
Auf dem Thron Caritia
Intimität auf der Leinwand Paola & Grzegorz
Erniedrigung Charmian
Schwanzbondage Amalion
Sex Guru Maggie Tapert
Prostitution Mara
Lippenbekenntnisse Surjan
Mund-zu-Mund Fütterung Norah Nova
Genital Chi Udo Treide
Dirty Talk Ottokar Lehrner

  

SONNTAG: Emotional

Die Nabelschnur zerschneiden Shadow
Tränen Felix Ruckert
Kinky Planets Vesna Ivkovic
BDSM ist Therapie Andreas Demmel
Contact & Poly Christopher Gottwald
Tanz der Grenzen Atma Pöschl
SM in Performance Marie Golüke & Andreas Neu
Nichts Dr. Peter Banki
Schulstunde Laudana
Sterblichkeit Matthias
Ich bin deine Mutter Performance Projekt von Felix Ruckert
Polyamorie: Eine Anleitung zum Vielfach sein Cornelia Jönsson
   

 

Die Workshops werden weiter ergänzt und einzelne können sich auch jederzeit ändern, ohne daß extra darauf hingewiesen wird!

 

Soweit nicht speziell angekündigt muss man sich in den Workshops weder im Fetisch Kostüm zeigen noch nackt ausziehen. Für die meisten Workshops ist leichte, bequeme Kleidung sinnvoll.

Alle Workshops sind lern-orientiert und für jedermann/jedefrau.  Auch wenn einige davon recht physisch oríentiert sind, ist sexueller Kontakt weder notwendig, um am Workshop teilzunehmen noch um Spaß daran zu haben.

Aufgrund der besonderen Atmosphäre der xplore ist es im Sinne aller TeilnehmerInnen, daß sich alle am Grundsatz SAFE - SANE - CONSENSUAL (sicherheitsbewußt - bei klarem Verstand - einvernehmlich) orientieren und SaferSex praktizieren. Rücksichtnahme und Eigenverantwortung  in diesem Punkt sollte bei einer Veranstaltung für ERWACHSENE eine Selbstverständlichkeit für alle TeilnehmerInnen sein. Wer sich nicht an diese Regeln hält, unverantwortlich handelt oder gar übergriffig wird, wird sofort von der gesamten Veranstaltung ausgeschlossen.

Bitte beachten: Bei einigen Workshops wird gebeten Eigenmaterial mitzubringen (Decken, Handtücher, Kissen, Yogamatten etc.) Bitte auf den jeweiligen Workshopseiten nachlesen!